Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Hauptinhalt

profilbild klein

Univ.-Prof. Dr. habil.

Tel.: 0231/755-5771
Fax: 0231/755-5772

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Prof. Dr. Michael Henke ist Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmenslogistik (LFO) der Fakultät Maschinenbau der TU Dortmund. Außerdem fungiert er als Adjunct Professor for Supply Chain Management an der School of Business and Management der Lappeenranta University of Technology in Finnland.
Seine Forschungsschwerpunkte liegen u.a. in den Bereichen Management der Industrie 4.0 und Plattformökonomie, Blockchain und Smart Contracts, Financial Supply Chain Management, Supply Chain Risk Management, Einkauf, Logistik und Supply Chain Management. Hierbei nutzt er sowohl sein umfangreiches Wissen aus der Forschung als auch seine Erfahrung aus der unternehmerischen Praxis.
Michael Henke begann seine Karriere mit einem Studium zum Diplom-Ingenieur für Brauwesen- und Getränketechnologie an der TU München. Im Anschluss promovierte und habilitierte er an der TU München an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Während und nach der Habilitation arbeitete er für die Supply Management Group SMG™ in St. Gallen. Von 2007 bis 2013 forschte und lehrte Michael Henke als Professor an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht.

 

Arbeitsgebiete

  • Management der Industrie 4.0 & Plattformökonomie
  • Blockchain und Smart Contracts
  • Financial Supply Chain Management
  • Supply Chain Risk Management
  • Logistik und Supply Chain Management
  • Einkauf und Supply Management

 

 

Tätigkeiten in wissenschaftlichen Einrichtungen und Gremien:

Ämter und Mitgliedschaften

  • President International Purchasing and Supply Education and Research Association (IPSERA)
  • Gründungs- und Vorstandsmitglied Supply Chain Finance (SCF) Community
  • Mitglied im Direktorium der Fraunhofer Academy
  • Sprecher des Vorstands der Graduate School of Logistics, Dortmund
  • Vereinsvorstand Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftsinstitutionen Dortmund (windo e.V.)
  • Mitglied im World Trade Board
  • Mitglied im Beirat von The Beyond Group AG
  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirats für den Einkauf der Deutschen Bahn
  • Mitglied im Beirat des Wissenschaftsmagazins mundo
  • Mitglied des Beirats Bundesverband Deutsche Startups e.V.
  • Mitglied in der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.
  • Mitglied im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.
  • Mitglied im International Supply Chain Risk Management Network (ISCRiM)

 


Akademische Praxis

Seit Juni 2015 Adjunct Professor for Supply Chain Management, School of Business and Management LUT (Lappeenranta University of Technology), Finnland

Seit Sept. 2013 Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmenslogistik (LFO), Technische Universität Dortmund und gleichzeitig Institutsleiter Unternehmenslogistik am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Dortmund

Januar 2010 – Juli 2013 Lehrstuhl für Einkauf und Supply Management, EBS Business School (seit Juni 2010 an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht i. Gr.)

April 2009 – August 2009: Visiting Professor Anderson School of Management UCLA, Los Angeles, USA

Januar 2007 – Dezember 2009: Lehrstuhl für Financial Supply Management European Business School (EBS) International University Schloss Reichartshausen

Januar 2007 – Juli 2013: Research Director Financial Supply Management Supply Chain Management Institute SMI™ EBS Business School

Juli 2005 – März 2006: Lehrbeauftragter Technische Universität München

Juli 1999 – Juni 2005: Wissenschaftlicher Assistent, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Accounting – Auditing – Consulting, Technische Universität München

März 1998 – Juni 1999: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Technische Universität München

 


 

Publikationen (seit 2013)