Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Hauptinhalt

  
kuhn Prof. Dr.-Ing.

Professor im Ruhestand

Telefon +49 (231) 755 - 5771
Telefax +49 (231) 755 - 5772

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit August 2012 ist Prof. Dr.-Ing. Axel Kuhn im Ruhestand.

 

Aufgaben

 

1993-2012: Leiter des Lehrstuhls für Fabrikorganisation, Fakultät Maschinenbau, Technische Universität Dortmund
1992-2012: Institutsleiter Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik in Dortmund und Leitung des Bereiches Unternehmenslogistik
bis 2011: Sprecher der produktionstechnischen Institute der Fraunhofer Gesellschaft (FhVP)
1998-2008: Sprecher des Sonderforschungsbereiches 559: Modellierung großer Netze in der Logistik


 

Arbeitsgebiete

Innovative Planung von Fabrik- und Logistiksystemen
Fertigungsprozesse und Logistikprozessketten unter Einbeziehung modernster Technik und DV-gestützter Planungsmethoden
Instandhaltung, Produktionsnahe Dienstleitungen, Industrial Facility Management und Servicemanagement
Computersimulationen und Systeme zur Entscheidungsunterstützung in der Betriebssteuerung
Realisierung von Software und Systemen (Software Engineering für die Logistik)


 

Mitgliedschaften

VDI-FML Verein Deutscher Ingenieure - VDI-Gesellschaft Fördertechnik Materialfluß und Logistik (Fachbereichsleiter A5 Simulation)

ASIM - Arbeitsgemeinschaft Simulation, Fachgruppe 4.5.6 Simulation in Produktion und Logistik (Ehrenmitglied)

BVL - Bundesvereinigung für Logistik e.V.

essx - Europäische Schule für Städteplanung (Vorsitzender des Fördervereins)

AIM - European Academy for Industrial Management (Europäische Hochschullehrergruppe Technische Betriebsführung, EHTB)


 

Lebenslauf

 

1965-1973 Studium der Fertigungstechnik / des Maschinenbaus an der FHS Bochum; anschließend Studium der Konstruktionstechnik an der Ruhr-Universität Bochum
1973-1980 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen an der Universität Dortmund
1979 Promotion zum Dr.-Ing.
1981-1985 Leitender Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML), (Projektleitung, Abteilungsleitung)
1986 Professur für das Lehrgebiet „EDV-Einsatz in der Produktion“ an der Fakultät Maschinenbau der Universität Dortmund
1991 Berufung C4-Professur für Logistik, insbesondere Informations- und Simulationstechnik
1992 Institutsleitung sowie Leitung des Bereichs „Unternehmenslogistik" am Fraunhofer IML
1993

Inhaber des Lehrstuhls für Fabrikorganisation der Fakultät Maschinenbau an der Universität Dortmund

2000-2004 Geschäftsführender Institutsleiter Fraunhofer IML
2002 Verleihung Ehrenprofessur Universität Peking

 


 

Links


ASIM

VDI FML