Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Hauptinhalt

publica veroeffentlichungen

2017

Delbrügger, T. / Döbbeler, F. / Graefenstein, J. / Lager, H. / Lenz, L. T. / Meißner, M. / Müller, D. / Regelmann, P. / Scholz, D. / Schumacher, C. / Winkels, J. / Witz, A. / Zeidler, F. (2017): Anpassungsintelligenz von Fabriken im dynamischen und komplexen Umfeld. In: ZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, 6/2017, S.364-368.

Kaczmarek, S.; Straub, N.; Henke, M. (2017): Spielbasierte Ansätze. In: Logistik für Unternehmen, 06/2017, S. 55-58.

Berger, L.; Straub, N.; Henke, M. (2017): Development of an Innovative and Harmonised European Curriculum in Purchasing and Supply Management. In: EDULEARN 2017 9th annual International Conference on Education and New Learning Technologies Proceedings, 2017.

Kaczmarek, S.; Straub, N.; Henke, M. (2017): How Serious Games Unfold Their Potential In Further Training In Logistics. Results of a Multiperspective Empirical Requirements Analysis. In. EDULEARN 2017 9th annual International Conference on Education and New Learning Technologies Proceedings, 2017.

Bärenfänger-Wojciechowski, S.; Michalik, A. (2017): Von der Instandhaltung ins Unternehmen – was Digitalisierung auf dem Shopfloor bewirken kann. In: Instandhaltungstage 2017, Jahrbuch zu den Instandhaltungstagen 2017, Klagenfurt, S. 83-86

Graefenstein, J.; Scholz, D.; Henke, M.; Winkels, J.; Rehof, J. (2017): Intelligente Orchestrierung von Planungsprozessen - Anwendung von logikbasiertem Constraintsolving in der Fabrikplanung. In: ZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, 4/2017, S.209-214.

Bärenfänger-Wojciechowski, S.; Austerjost, M.; Henke, M. (2017): Smart Maintenance – Asset Management der Zukunft: Ein integrativer Management-Ansatz. In: wt Werkstatttechnik online, Ausgabe1/2-2017, S. 102-106. Springer-VDI-Verlag, Düsseldorf.

Straub, N.; Kaczmarek, S.; Hegmanns, T.; Niehues, S. (2017): Logistik 4.0 – Logistikprozesse im Wandel. Technologischer Wandel in Logistiksystemen und deren Einfluss auf die Arbeitswelt in der operativen Logistik. In: Industrie Management 33 (2017) 2, S. 47-51.

Straub, N.; Kaczmarek, S.; Hegmanns, T. (2017):Mitarbeiterkompetenzen in der Logistik 4.0. In: Jahrbuch Logistik 2017. unikat Werbeagentur GmbH, Wuppertal, pp. 90-94.

2016

Veröffentlichungen


Austerjost, M.; Anlahr, T.; Besenfelder, C; Meerman, A. (2016): Wissensbasierte Instandhaltung durch Unternehmenskollaboration. In: Aachener Kolloquium für Instandhaltung, Diagnose und Anlagenüberwachung (AKIDA): Tagungsband zum 11. AKIDA, Aachen.

Austerjost, M.; Anlahr, T.; Henke, M. (2016): Potenials of knowledge based maintenance networks. In: International Maintenance Association - World Maintenance Forum 2016: Proceedings, Lugano. 

Austerjost, M.; Hegmanns, T.; Kuhn, A. (2016): Beitrag einer nutzungsabhängigen Instandhaltung zur Planung von Leistungsverfügbarkeit. In: Logistics Journal: Proceedings, Vol. 2016.

Straub, N.; Kaczmarek, S.; Hegmanns, T.; May, D.; Haertel, T.; Möllmann, A.; Zaremba, B. (2016): Kompetenzmodell für die operative Logistik in der Arbeitswelt 4.0. In: Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, 10/2016; pp. 645 - 649.

Straub, N., Kaczmarek, S., Hegmanns, T. (2016): Assistenzsystem zum demografiesensiblen betriebsspezifischen Kompetenzmanagement für Produktions- und Logistiksysteme der Zukunft. INNTERACT Conference „3D Sensation“, 23.-24. Juni 2016, Chemnitz/Deutschland.

Güller M, Hegmanns T, Kuhn A (2016): Performance Availability and Anticipatory Change Planning of Intralogistics Systems: A Simulation-Based Approach. Logistics Journal : Proceedings, Vol. 2016.

Güller, M., Henke, M., (2016). Resilience Analysis of Different Supply Contracts Using Simulation. EDSI2016 Conference: The Water Footprint of Decision Sciences, 24-27 May 2016, Helsinki, FINLAND.

Straub, N., Kaczmarek, S., May, D., Radtke, M., Neubauer, D., Haertel, T., Hegmanns, T. (2016): Kompetenzmodell für die operative Logistik in der Industrie 4.0 – ein Spannungsfeld zwischen Status Quo und zukünftigen Anforderungen. 62.GfA „Arbeit in komplexen Systemen. Digital, vernetzt, human?! “, 02.-04. März 2016, Aachen/Deutschland.

Straub, N. (2016): Kompetenzanforderungen für die Arbeitswelt 4.0 in der Logistik. BMBF Förderschwerpunkttagung "Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel - Kompetenzen vernetzen", 18.-19. Februar 2016, Hildesheim/Deutschland.

Straub, N.; Besenfelder, C.; Kaczmarek, S.  (2016): Problem-Oriented Knowledge Management for Efficient Logistics Processes. In: Logistics and Supply Chain Innovation. Bridging the Gap between Theory and Practice Hrsg. Henk Zijm, Matthias Klumpp, Uwe Clausen, Michael ten Hompel. pp.377-390.

Bachmann, Lennard Sören; Gehrke, Lars; Gehrke, Nils; Mertens, Christoph; Seiss, Oliver (2016): Innovative Konzepte einer sich selbstorganisierenden Fahrzeugmontage am Beispiel des Forschungsprojekts SMART FACE. In Roth, Armin (Hrsg.): Einführung und Umsetzung von Industrie 4.0 - Grundlagen, Vorgehensmodell und Use Cases aus der Praxis. Springer-Verlag Berlin Heidelberg.

Henke, M.: Industrie 4.0 - Große Gefahr für den Mittelstand. In: Who is Who – Logistik 2016, S. 20-23.

Henke, M.: Wissenschaft meets Praxis vom 20. bis 23. März in Dortmund. In: Beschaffung aktuell, Februar 2016, S.10.

 

2015

Veröffentlichungen


Henke, M.: Einkauf 4.0, Teil 2: Kennzahlen, Bestandsmanagement und Savings in der 4. Industriellen Revolution. In: Beschaffung aktuell, April 2015, S. 18-19.

Henke, M.; Schulte, A.T.Einkauf 4.0, Teil 1: Einkauf und die 4. Industrielle Revolution. In: Beschaffung aktuell, März 2015, S. 20-21.

Henke, M.: Procurement Engineering: Die Industrie 4.0 verändert die Supply Chains. In: Pool4Tool Inside, Ausgabe März 2015, S. 46.

Henke, M.: In drei Schritten zum Ziel. In: Manufacturing Excellence Report 2015, Ausgabe 2015, S. 10-15.

Henke, M.: Bernhard Simon trifft... Professor Michael Henke. In: Dachser Magazin – Die Welt der intelligenten Logistik, Ausgabe 4/2015, S. 32-34.

Henke, M.: Einkauf 4.0 – Digital Readiness im Einkauf?. In: Beschaffung aktuell, Dezember 2015, S. 75.

Henke, M.: „Sogar Kleinstserien bis hin zu Losgröße 1 werden denkbar und profitabel“. In: 52° LIVE, Ausgabe 10, URL: [https://www.nordlb-mittelstand.de/ausgabe-10/titelthema/#page]

Henke, M.: Steuern sich Behälter bald selbst? In: DVZ Deutsche Logistik-Zeitung vom 07.08.2015, Nr. 63.

Henke, M.: Einkauf hat digitalen Nachholbedarf. In: DVZ Deutsche Logistik-Zeitung vom 06.08.2015, URL: [http://www.dvz.de/rubriken/logistik-verlader/single-view/nachricht/einkauf-hat-digitalen-nachholbedarf.html]

Henke M., Schulte, A.T.: Einkauf 4.0, Teil 3: Financial Supply Chain Management. In: Beschaffung aktuell, Mai 2015, S. 28-29.

Bischoff, J., Hegmanns, T., Guth, M. u. a. (2015): Potenziale der Anwendung von Industrie 4.0 im Mittelstand, Studie im Auftrag des Bundeswirtschaftminsteriums, Mülheim an der Ruhr

Parlings, Matthias; Hegmanns, Tobias; Sprenger, Philipp; Kossmann, Daniel (2015): Modular IT-Support for Integrated Supply Chain Design. In Henk Zijm, Matthias Klumpp, Uwe Clausen, Michael ten Hompel (Eds.): Logistics and Supply Chain Innovation. Cham: Springer International Publishing (Lecture notes in logistics), pp. 295–312.

Kamphues, J.; Hegmanns, T.; Witthaut, M.: Simulative Planungsassistenz für die Disposition in mehrstufigen Distributionsnetzwerken, 16. ASIM Fachtagung Simulation in Produktion und Logistik, 23.-25.09.2015, Dortmund

Güller, M.; Karakaya, E.; Hegmanns, T.: Leistungsverfügbarkeit autonomer intralogistischer Systeme: Ein agentenbasierter Simulations-Ansatz, 16. ASIM Fachtagung Simulation in Produktion und Logistik, 23.-25.09.2015, Dortmund

Güller, M., Henke, M., Hegmanns, T. (2015). Developing a Systematic Decision-Making Framework for Intralogistics Systems under Turbulent Market Conditions. EDSI2015 Conference: Decision Sciences for the Service Economy, 31th May-3rd June 2015, Taormina, ITALY.

Güller, M.; Hegmanns, T.; Kuhn, A. (2015): Performance Availability and Anticipatory Change Planning of Intralogistics Systems: A Simulation-based Approach. Symposium Leistungsverfügbarkeit in der Logistik, 25. Februar 2015, Technische Universität Dortmund, Dortmund 2015

J. Kamphues; T. Hegmanns (2015): A modular approach for integrated inventory management in distribution logistics. In IFAC-PapersOnLine 15th IFAC Symposium on Information Control Problems in Manufacturing — INCOM 2015 48 (3), pp. 1815–1820.

Hegmanns, T.; Straub, N.; Kaczmarek, S. (2015): Demografiesensibles Kompetenzmanagement für die Logistik. In: Präview, 2/2015; pp. 16-17.

Straub, N.; Besenfelder, C.; Kaczmarek, S.  (2016) Problem-Oriented Knowledge Management for Efficient Logistics Processes. In: Logistics and Supply Chain Innovation. Bridging the Gap between Theory and Practice Hrsg. Henk Zijm, Matthias Klumpp, Uwe Clausen, Michael ten Hompel. pp.377-390.

Güller, M; Koc, E.; Henke, M.; Noche, B.; Hingst. L. (2015). A Simulation-based Analysis of Supply Chain Resilience. In Kersten, W.; Blecker, T.; Ringle, C.M. (Ed.): Innovative Methods in Logistics and Supply Chain Management. epubli GmbH, Berlin. pp. 533-557.

Güller, M.; Karakaya, E.; Hegmanns, T. (2015). Performance Availability Analysis of Autonomous Intralogistic Systems: An Agent-based Simulation Approach. In Rabe, M.; Clasusen, U. (Ed.): Simulation in Produktion und Logistik.  Fraunhofer Verlag, Stuttgart. pp. 207-219.

Uygun, Y.; Ringeln, M.; Straub, N. (2015): Pull-Prinzip. In: U.Dombrowsk & T.Mielke (Hrsg.): Ganzheitliche Produktionssysteme. Aktueller Stand und zukünftige Entwicklungen. Springer: Berlin Heidelberg, pp. 110-120.

Mevenkamp, A.; Uygun, Y.; Straub, N. (2015): Ganzheitliche Prosuktionssysteme in der Pharma-Industrie. In: U.Dombrowsk & T.Mielke (Hrsg.): Ganzheitliche Produktionssysteme. Aktueller Stand und zukünftige Entwicklungen. Springer: Berlin Heidelberg, pp. 269-286.

Kaczmarek, S.; Straub, N.; Hegmanns, T. (2015): Aus- und Weiterbildung für die Arbeitswelt 4.0. In: Logistik Heute, 6/2015; pp. 22 - 23.

Güller, M; Uygun, Y., and Noche, B. (2015): Simulation-based optimization for a capacitated multi-echelon production-inventory system. Journal of Simulation (9), 2015; pp. 325-336.

Güller, M.; Koc, E.; Hegmanns, T.; Henke., M.; Noche, B. (2015): A Simulation-based Decision Support Framework for the Real-time Supply Chain Risk Management. International Journal of Advanced Logistics 4(1): pp. 17-26.

Straub, N.; Kaczmarek, S.; Drotleff, U. (2015): Demografiesensibles Kompetenzmanagement. Entwicklung eines Assistenzsystems zum demografiesensiblen betriebsspezifischen Kompetenzmanagement für Produktions- und Logistiksysteme der Zukunft (ABEKO) [Demography-Sensitive Competence Management]. In: Industrie Management, 3/2015; pp. 57 - 60.

Hegmanns, T.; Straub, N.; Kaczmarek, S. (2015): Demografiesensibles Kompetenzmanagement für die Logistik. In: Präview, 2/2015; pp. 16-17.

Henke, M.; Nettsträter, A.; Prasse, C.: Vernetzung als Zukunft der Fabrik (with Andreas Nettsträter and Christian Prasse). In: Handelsblatt Beilage. Nr. 94, 19.05.2015, p. 10.

Austerjost, M.; Hegmanns, T.; Roidl, M.; Schieweck, S. (2015): Leistungsverfügbarkeit im Fokus. In: Hebezeuge Fördermittel - Fachzeitschrift für Technische Logistik-, 7-8/2015 (55. Jahrgang), S.380-383.

Austerjost, M.; Hegmanns, T.; Kuhn, A. (2015): Beitrag einer nutzungsabhängigen Instandhaltung zur Planung von Leistungsverfügbarkeit. Symposium "Leistungsverfügbarkeit in der Logistik", Technische Universität Dortmund, Dortmund 2015. (akzeptiert)

Austerjost, M.; Anlahr, T. (2015): "Smart Maintenance":  Instandhaltung als Erfolgsfaktor der Industrie 4.0. In: Der Instandhalter, 25.März 2015.

Bochmann, Lennart; Gehrke, Lars; Böckenkamp, Adrian; Weichert, Frank; Albersmann, Rainer; Prasse, Christian; Mertens, Christoph; Motta, Marco; Wegener, Konrad (2015): Towards decentralized production - A novel method to identify flexibility potentials in production sequences based on flexibility graphs. In International Journal of Automation Technology 9 (2015), Nr.3, S.270-282

Buß, D.; Bulut, A. (2015): Versorgungssicherheit erhöhen und gleichzeitig Kapitalbindung senken. Chem-log.Net – Das Assistenzsystem zum unternehmensübergreifenden Ersatzteilmanagement, ScienceCenter easyfairs maintenance Dortmund 2015, 25.02.-26.02.2015, Dortmund

Sardesai, S.; Kamphues, J. ; Hegmanns, T. (2015): Simulation-based concept for increasing robustness in distribution networks. In: Proceedings of the 22nd EurOMA Conference : Operations Management for Sustainable Competitiveness. European Operations Management Association, 2015.

Konferenzen


Karakaya, E.; Uygun, Y.; Güller, M.; Kuhn, A. (2015). Development of an Agent Based Simulation for the Cellular Transport System and Scenario Based Performance Analysis. 6th IASTEM International Conference, 29 November 2015, Berlin, GERMANY.

Güller, M.; Henke, M.; Hegmanns, T. (2015). Developing a Systematic Decision-Making Framework for Intralogistics Systems under Turbulent Market Conditions. EDSI2015 Conference: Decision Sciences for the Service Economy, 31th May-3rd June 2015, Taormina, ITALY.

Güller, M.; Hegmanns, T.; Kuhn, A. (2015): Performance Availability and Anticipatory Change Planning of Intralogistics Systems: A Simulation-based Approach. Symposium Leistungsverfügbarkeit in der Logistik, 25. Februar 2015, Technische Universität Dortmund, Dortmund 2015

Austerjost, M.; Hegmanns, T.; Kuhn, A. (2015): Beitrag einer nutzungsabhängigen Instandhaltung zur Planung von Leistungsverfügbarkeit. Symposium "Leistungsverfügbarkeit in der Logistik", 25. Februar 2015, Technische Universität Dortmund, Dortmund 2015

Interviews


Henke, M.: Manager von morgen. Firmen brauchen flexible Führungsstrukturen. In: Welt am Sonntag vom 12.04.2015, S. 87.

Henke, M.: Management 4.0. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. Sonderbeilage vom 09.04.2015, S. V6.

Henke, M.: Das Internet der Dienste und der Dinge wird bei B2B der Treiber sein. In: Moving economy. Januar 2015, S. 18-19.

Henke, M.; Motta, M.: Eine Erfolgsformel für Supply Chain Visibility: Vertrauen, Technologie und Standards (zusammen mit Marco Motta). In: AnachB. November 2014, S. 10-11

 

2014

 Veröffentlichungen


Henke, M.: IT im Supply Chain Management: Simulationsgestützte logistische Assistenzsysteme als Ansatz zur Steigerung der Supply Chain Agilität (zusammen mit Marco Motta). In: Navigation durch die komplexe Welt der Logistik. Texte aus Wissenschaft und Praxis zum Schaffenswerk von Wolf-Rüdiger Bretzke. Hrsg. Christian Kille. Wiesbaden 2014, S. 153-169.

Henke, M.; ten Hompel, M.: Logistik 4.0 . In: Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik. Anwendungen Technologien Migration. Hrsg. Thomas Bauernhansl, Michael ten Hompel und Birgit Vogel-Heuser. Wiesbaden 2014, S. 615-624.

Henke,M.: Enterprise und Supply Risk Management. In: Praxis des Risikomanagements. Moderne Instrumente in der Unternehmenssteuerung. Stuttgart 2014, S. 57-66.

Henke, M.; Eckstein, D.; Goellner, M.; Blome, C.: The performance impact of supply chain agility and supply chain adaptability: The moderating effect of product complexity. In: International Journal of Production Research, http://dx.doi.org/10.1080/00207543.2014.970707 (accepted)

Henke, M.; Blome, C.; Hollos, D.; Paulraj, A.: Green procurement and green supplier development: Antecedents and effects on supplier performance. In: International Journal of Production Research, 2014, 52(1), 32-49

Henke, M.; Motta, M.; Schulte, A.: Visionen vom schlauen Container. In: Logistik Heute. Extra Trends im Supply Chain Management. Dezember 2014, pp. 58-59.

Henke, M.: Die Zukunft der Logistik. In: Logistik Heute. Beilage zum Logistik-Kongress 2014, S. 6-7.

Henke, M.; Wuttke, D.: Who cares about cash? (with David Wuttke) In: Trade & Export Finance. Trade & Supply Chain Finance. Special Report September 2014, pp. 28-30.

Henke, M.; Foerstl, K.; Zimmermann, F.: Performance Measurement entlang der Supply Chain. Eine zukünftige Herausforderung im Supply Chain Controlling. (zusammen mit Kai Foerstl und Friso Zimmermann) In: Controlling 2014. Heft 1, S. 26-32.

Henke, M.; Hofmann, H.; Busse, C.; Bode, C.: Sustainability-Related Supply Chain Risks: Conceptualization and Management (with Hannes Hofmann, Christian Busse and Christoph Bode). In: Business Strategy and the Environment, 2014, 23(3), pp. 160-172

Hegmanns, T.; Schwede, C.; Motta, M.; Henke, M. (2014): Model-Based Technologies for Tool Support in Supply Chain Risk Management. Proceedings 7th International Science Symposium on Logistics, June 04.–05., Cologne, Bundesvereinigung Logistik, pp. 132–150.

Austerjost, M.; Anlahr, T. (2014): "Smart Maintenance" Die Zukunft der Instandhaltung im Blick. In: Wochenblatt für Papierfabrikation - Die Fachzeitschrift für die Papier- und Zellstoffindustrie, 11/2014 (142. Jahrgang), S. 716-717.

Scholz, D. (2014): Integration neuer Gestaltungsparameter in den Fabrikplanungprozess zur schrittweisen Überführung zur Smart Factory. In: E. Müller (Hrsg.): Produktion und Arbeitswelt 4.0, Wissenschaftliche Schriftenreihe des Instituts für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme, Chemnitz

Straub, N.; Kaczmarek, S.; Hegmanns, T. (2014): Betriebliches Kompetenzmanagement als Schlüsselfunktion für die Umsetzung der Industrie 4.0. In: E. Müller (Hrsg.): Produktion und Arbeitswelt 4.0, Wissenschaftliche Schriftenreihe des Instituts für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme, Chemnitz.

Austerjost, M.; Hegmanns, T. (2014): Smart Maintenance durch Nutzungsintelligenz. In: E. Müller (Hrsg.): Produktion und Arbeitswelt 4.0, Wissenschaftliche Schriftenreihe des Instituts für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme, Chemnitz.

Besenfelder, C. (2014): Fertigungsstrukturwandel – organisatorische Gestaltungsfelder der Produktionslogistik. In: E. Müller (Hrsg.): Produktion und Arbeitswelt 4.0, Wissenschaftliche Schriftenreihe des Instituts für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme, Chemnitz.

Straub, N.; Hegmanns, T.; Kaczmarek, S. (2014): Betriebliches Kompetenzmanagement für Produktions- und Logistiksysteme der Zukunft [Corporate Competency Management for Production and Logistics Systems of the Future]. In: Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, 6/2014; S. 415-418.

Güller, M.; Hegmanns, T., (2014): Simulation-based Performance Analysis of a Miniload Multishuttle Order Picking System. In Hoda Elmaraghy (Ed.): Variety Management in Manufacturing-Proceedings of 47th CIRP Conference on Manufcturing Systems. ELSEIVER Volume 17, pp. 475-480.

Güller, M.; Henke, M.; Hegmanns, T.; Straub, N. (2014): A Simulation-based Decision Making Framework for the Anticipatory Change Planning of Intralogistics Systems. In Thorsten Blecker (Ed.): Innovative Methods in Logistics and Supply Chain Management. epubli GmbH, Berlin. pp. 200-223.

Luft, N.; Besenfelder, C.; Kaczmarek, S. (2014): Anpassung und Weiterentwicklung einer webbasierten Fallstudie im Hinblick auf die aktuellen Herausforderungen in der ingenieurswissenschaftlichen Lehre (Flexible Fonds: StryPS) Strategische Planung dynamischer Produktionssysteme – Strategic Planning of dynamic Production Systems In: TeachING-LearnING.EU Tagungsband - movING Forward - Engineering Education from vision to Mission. TeachING-LearnING.EU

 

Konferenzen


Straub, N.; Kaczmarek, S.; Hegmanns, T. (2014): Betriebliches Kompetenzmanagement als Schlüsselfunktion für die Umsetzung der Industrie 4.0.  TBI`14 - 15. Tage des Betriebs- und Systemingenieurs, 06.-07. November 2014, Technische Universität Chemnitz, Chemnitz/Deutschland.

Güller, M.; Henke, M.; Hegmanns, T.; Straub, N., (2014): A Simulation-based Decision Making Framework for the Anticipatory Change Planning of Intralogistics Systems. 9th HICL Conference on Next Generation Supply Chains: Trends and Opportunities, 18-19 September, Hamburg/Deutschland.

Besenfelder, C. (2014): Intelligente Produktionsplanung und Produktionssystemgestaltung durch die Industrie 4.0. 11. MST-Regionalkonferenz NRW 2014. 24.-25. Juni. Dortmund.

Güller, M.; Koc, E.; Hegmanns, T.; Henke., M.; Noche, B. (2014): A Simulation-based Decision Support Framework for the Real-time Supply Chain Risk Management. 7th Europen Conference on ICT for Transport Logistics, 05.-07. November, Dortmund, GERMANY.

Hegmanns, T.; Kuhn, A.; Roidl, M.; Schieweck, S.; ten Hompel, M.; Güller, M.; Austerjost, M.; Roßmann, J.; Eilers, K. (2014): Plannung und Berechnung der systemischen Leistungsverfügbarkeit komplexer Logistiksysteme. 10th WGTL-Fachkolloquium, 08.-09. Oktober, München

2013

Veröffentlichungen


Henke, M. , Wuttke, D. , Blome, C.: Focusing the Financial Flow of Supply Chains - An Empirical Investigation of Financial Supply Chain Management. In: International Journal of Production Economics 2013, 145(2), S. 773-789.

Henke, M. , Wuttke, D. , Blome, C., Förstl, K.: Managing the innovation adoption of Supply Chain Finance – empirical evidence from six European case studies. In: JBL Journal of Business Logistics 2013. 34(2), S.148-166.

Wortmann, B.; Wötzel, A. (2013): Maßnahmen zur Steigerung der Ressourceneffizienz in der Instandhaltungslogistik. In: Biedermann, H. (Hrsg.): Ressourcenffizientes Anlagenmanagement - Der Beitrag von Instandhaltung und Analgenwirtschaft zu einem effizienten Umgang von Ressourcen. 27. Instandhaltungs-Forum der ÖVIA, 01.-02.10., Semmering, Österreich, TÜV Media.

Güller, M.; Uygun, Y.; Karakaya, E. (2013): Multi-agent Simulation for the Concept of Cellular Transport System in Intralogistics. In Americo Azevedo (Ed.): Advances in Sustainable and Competitive Manufacturing Systems: Lecture Notes in Mechanical Engineering. Springer, pp. 233-244.

Straub, N.; Schmidt, A.; Uygun, Y. (2013): e-Qualifizierung für effiziente Logistikprozesse - Anforderungen an die Gestaltung von betrieblichen Weiterbildungsprozessen [e-Qualification for Efficient Logistics Processes - Requirements for Design of Continuing Vocational Training]. In: ZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, 6/2013, S. 405-409.

Kuhn, A.; Wötzel, A.; Bandow, G. (2013): Zukunft der Instandhaltung. In: Tagungsband zum 15. Instandhaltungs Forum 2013 "Veränderung beherrschen - Exzellente Lösungen aus Praxis und Wissenschaft, Praxiswissen Service Dortmund, S. 17-42.

Kuhn, A.; Schmidt; A.; Straub, N. (2013): Mitarbeiterqualifizierung auf Basis der Materialflusssimulation. In: H. Biedermann (Hrsg.): Corporate Capability Management - Wie wird kollektive Intelligenz im Unternehmen genutzt? GITO-Verlag, Berlin

Bandow, G.; Wötzel, A.; Man, K.-Y. (2013): Performance Measurement System for Efficiency of Intralogistics-Systems. In: Proceedings of the 5th CIRP International Conference on Competitive Manufacturing (Coma) 2013, Stellenbosch, Südafrika, S. 415-420.

Heller, T.; Wötzel, A.; Kohlmann, B. (2013): Resource Efficiency of Facility Logistics Systems. In: Clausen, U.; ten Hompel, M.; Klumpp, M. (Eds.): Efficiency and Logistics. Springer-Verlag; Berlin Heidelberg 2013, S. 273-278.

Besenfelder, C.; Döring, H. (2013): Anforderungen an das Wissensmanagement in virtuellen Unternehmensnetzwerken. Supply Chain Management – AUTOMOTIVE 2 (2013), S. 15.

Besenfelder, C.; Kaczmarek, S.; Uygun, Y. (2013): Process-based cooperation support for complementary outtasking in production networks of SME. In: Int. J. of Integrated Supply Management, 8/2013, No. 1/2/3, pp. 121 – 137.

Besenfelder, C.; Uygun, Y.; Kaczmarek, S. (2013): Service-oriented integration of intercompany coordination into the tactical production planning process. In: Windt, K. (Ed.) (2012): Robust Manufacturing Control. Proceedings of the CIRP Sponsored Conference RoMaC 2012, Bremen, Germany, 18th-20th June 2012. Springer-Verlag Berlin, Heidelberg, p. 301-314.

Konferenzen


 

Güller, M., Noche, B. (2013): Development of a Simulation-based Optimization Environment for a Capacitated Multiechelon Production-Inventory System. 15th ASIM Dedicated Conference on Simulation in Production and Logistics, 9-11 October, Paderborn, GERMANY

2012

Kohlmann, B.; Wötzel, A.: Ersatzteilwirtschaft – Ein Beitrag zur ressourceneffizienten Instandhaltungslogistik. In: Tagungsband zum 9. Aachener Kolloquium für Instandhaltung, Diagnose und Anlagenüberwachung (AKIDA) 2012, S.317-326.

Bandow, G.; Wötzel, A.: Visualisierungscockpit – Transparenz für die Instandhaltung von intralogistischen Systemen. In: Tagungsband zum 9. Aachener Kolloquium für Instandhaltung, Diagnose und Anlagenüberwachung (AKIDA) 2012, S.291-300.

Bandow, G.; Wötzel, A.: Schlüsselkompetenz Instandhaltung. In: A&D - Fachmagazin 10/2012; S. 96-97.

Bandow, G.; Wötzel, A.: Ineffizienz aufzeigen. In: P&A - Kompendium 2012/2013; S. 280-282.

Uygun, Y. (2012): GPS-Diagnose: Diagnose und Optimierung der Produktion auf Basis Ganzheitlicher Produktionssysteme - Abschlussbericht zum AiF-Forschungsvorhaben 16269 [Diagnostics of Lean Production Systems - Final Report]. Dortmund.

Uygun, Y.; Luft, N.; Wötzel, A. (2012): A Model to Select Specific Measures for Adaptability of Logistics and Production Systems. In: Proceedings of 17th International Symposium on Logistics: New Horizons in Logistics and Supply Chain Management.

Uygun, Y. (2012): Realisation of Flow Production by the Example of an Automotive OEM – A Case Study. In: Proceedings of 22nd International Conference on Flexible Automation and Intelligent Manufacturing.

2011

Uygun, Y.; Straub, N. (2011): Human-centred Model for Application of Lean Production in Networks. In: H. ElMaraghy (Hrsg.): Enabling Manufacturing Competitiveness and Economic Sustainability. Springer: New York.

Uygun, Y.; Wagner, S. U. (2011): Guidelines for Human-based Implementation of Lean Production. In: Proceedings of 44th CIRP International Conference on Manufacturing Systems - New Worlds of Manufacturing.

Schmidt, A.; Uygun, Y. (2011): Performance Measurement for Interorganisational Collaborations of SMEs. In: H.-J. Kreowski, B. Scholz-Reiter, K.-D. Thoben (Hrsg.): Dynamics in Logistics. Berlin et al.: Springer. S. 169-190.

Uygun, Y.; Hasselmann, V.-R.; Piastowski, H.: Diagnose und Optimierung der Produktion auf Basis Ganzheitlicher Produktionssysteme. In: Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, 1-2/2011; S. 55 - 58.

Bandow, G.; Wenzel, S.: Die Intralogistik im Blick. In: A&D Kompendium 2011-2012; S. 74 - 76.

Wötzel, A.; Bandow, G.: A Concept to Evaluate Resource and Energy Efficiency throug an utilization-based simulation for anticipatory change planning. In: Proceedings of the 16th International Symposium on Logistics: Rebuilding Supply Chains for a Globalised World. 2011, S. 433 - 440.

Wötzel, A.; Bandow, G.: Bewertung von Ressourcen- und Energieeffizienz mittels einer nutzungsabhängigen Simulation zur antizipativen Veränderungsplanung intralogistischer Systeme. In: Tagungsband zur 16. Magdeburger Logistiktagung "Sichere und Nachhaltige Logistik". Fraunhofer-Verlag; Stuttgart 2011, S. 101 - 109.

Luft, N., Wötzel, A., Kessler, S., Wagenitz, A., Schmidt, A.: Planung wandlungsfähiger Produktions- und Logistiksysteme. In: Industriemanagement 3/2011; S. 73 - 76.

Wenzel, S., Bandow, G., Man, K.-Y. (2011): Process Model for a Utilization-Based Maintenance of Logistics Systems. In: Proceedings of the 44th CIRP International Conference on Manufacturing Systems, 01.-03.06.2011, Madison, Wisconsin, USA

Wenzel, S., Bandow, G. (2011): Knowledge Platform as a New Tool for Maintenance. In: Proceedings of the 44th CIRP International Conference on Manufacturing Systems, 01.-03.06.2011, Madison, Wisconsin, USA

Wötzel, A.; Bandow, G.; Thormann, M.: Zellulare Fördertechnik - Anpassungsfähigkeit durch antizipative Veränderungsplanung erhöhen. In: Productivity Management 2/2011; S. 34 - 36.

Wenzel, S., Bandow, G.: Condition Monitoring in Logistics - A New Approach for Maintenance. In: Proceedings of the 2nd International Conference on Engeneering and Meta-Engineering. 27.-30.04.2011, Orlando, USA, S. 110-115.

Wötzel, A.; Bandow, G.; Epping, D.: Changeability by Anticipatory Change Planning - Increasing of the changeability for intralogistics systems and production systems. In: Proceedings of 6th International Congress on Logistics and SCM Systems - Sustainable logistics and SCM Systems in resilient market, 07.-09.03.2011, Kaohsiung, Taiwan, S. 238-246.

Bandow, G.; Wötzel, A.: Industrielle Instandhaltung ist mehr als nur die Optimierung der ­Produktions­abläufe - Erfolgsfaktor Instandhaltungslogistik. In: Facility Management, 1/2011.

2010

Bandow, G., Wenzel, S.: Notwendigkeit, Ziele und Grundlagen der prozessorientierten Instandhaltung. In: Clausen, U., ten Hompel,M. (Hrsg.): Wege zur innovativen Fabrikorganisation. Verlag Praxiswissen; Dortmund 2010.

Bandow, G., Wenzel, S.: Zustandsüberwachung in der Intralogistik - Vorstellung der Pilotanlage "Log CoMo-Tec Lab". Tagungsband zum 8. Akida, Aachen, 17.-18. November 2010, S. 537-546.

Wötzel, A.; Bandow, G.; Thormann, M.: Anticipatory change planning of intralogistics systems as a contribution to the changebility of production systems. In: Proceedings of 15th Annual International Conference on Industrial Engineering - Theory, Applications & Practice, 17.-20.10.2010, Mexiko Stadt, Mexiko, S. 55-60.

Kuhn, A.; Keßler, S.; Luft, N.: Prozessorientierte Planung wandlungsfähiger Produktions- und Logistiksysteme mit wiederverwendbaren Planungsfällen. In: Nyhuis, P. (Hrsg.): Wandlungsfähige Produktionssysteme; Schriftenreihe der Hochschulgruppe für Arbeits- und Betriebsorganisation e.V. (HAB); GITO-Verlag, Berlin 2010; S. 212-234.

Wötzel, A.; Bandow, G.: Wandlungsfähigkeit durch Antizipative Veränderungsplanung - Erhöhung der Wandlungsfähigkeit von Intralogistiksystemen und Produktionssystemen. In: Nyhuis, P. (Hrsg.): Wandlungsfähige Produktionssysteme; Schriftenreihe der Hochschulgruppe für Arbeits- und Betriebsorganisation e.V. (HAB); GITO-Verlag; Berlin 2010; S.367-379.

Bandow, G., Wenzel, S.: Auf dem Prüfstand - Was leistet das neue Log CoMo-Tec Lab? In: Modernisierungsfibel 2010 "Retrofit & Co." S. 12-15

Uygun, Y.; Cherutthotunkal, N.: Systematik zur Zuordnung von Dispositionsstrategien für Fremdbezugsteile. In: Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, 7-8/2010; S. 733 - 736.

Uygun, Y.; Kuhn, A.: Life-cycle Oriented Postponement in International Supply Chains. In: Proceedings of the 15th International Symposium on Logistics: Configuring Next Generation Supply Chains. 04.-07.07.2010, Kuala Lumpur, Malaysia, S. 13 - 21.

Wötzel, A.; Kuhn, A.: Utilization-based Simulation for Anticipatory Change Planning. In: Proceedings of the 15th International Symposium on Logistics: Configuring Next Generation Supply Chains. 04.-07.07., Kuala Lumpur, Malaysia,S. 281- 290.

Wenzel, S., Bandow, G., Klement, M.: Utilisation-Based Maintenance of Intralogistics-Systems. In: Proceedings of the 15th International Symposium on Logistics, 04.-07.07., Kuala Lumpur, Malaysia, S. 343 - 350

Wötzel, A.; Bandow, G.: Antizipative Veränderungsplanung intralogistischer Systeme als Beitrag zur Wandlungsfähigkeit von Produktionssystemen. In: Tagungsband der 15. Magdeburger Logistiktagung "Effiziente und Sichere Logistik". 16.-17.06., Magdeburg, S. 89 - 98.

Uygun, Y.; Krummheuer, F.; Keßler, S.; Kuhn, A.: Zeitarbeit im logistischen Wandel - Entscheidungsmodell zum prozessorientierten Einsatz. In: W. Delfmann & T. Wimmer (Hrsg.): Strukturwandel in der Logistik - Wissenschaft und Praxis im Dialog. Bundesvereinigung Logistik. Schriftenreihe Wirtschaft & Logistik. Deutscher Verkehrs-Verlag: Hamburg. S. 76-93.

Wenzel, S., Wötzel, A., Bandow, G.: Maintenance of Intralogistics-Systems - Introduction of the Pilot-Installation "Log CoMo-Tec Lab". In: Proceedings of the 43rd CIRP International Conference on Manufacturing Systems Sustainable Production and Logistics in Global Networks, 26.-28.05., Wien, Österreich, S. 391 - 398

Uygun, Y.; Sieben, B.; Kuhn, A.: Highly Extensible Life-Cycle Oriented Placement of the Order Penetration Point in International Supply Chains. In: Proceedings of the 43rd CIRP International Conference on Manufacturing Systems Sustainable Production and Logistics in Global Networks. S. 504 - 514.

Uygun, Y.; Rygiol, T.: Komplexität in der variantenreichen Fertigung beherrschen. In: Productivity Management SH, S. 38-41.

Uygun, Y.; Wötzel, A.:Ergebnisbericht der Arbeitsgruppe C4: Nutzungsbahängige Simulation zur antizipativen Veränderungsplanung intralogistischer Systeme . Technical Report 1001. SFB 696 - Logistics on Demand. TU Dortmund. ISSN 1867-3473.

Keßler, S.; Meier, G.; Schreiner, A.; Tiedemann, H.; Willumeit, J.: Fertigungssegmentierung und Durchflussproduktion bei der BKS GmbH. In: wt Werkstattstechnik online, Jg. 100, H. 4, S. 242-246.

Keßler, S.; Schmidt A.; Wagenitz, A.: Intelligente Logistik in großen Netzen - Übersicht über die Forschungsleistungen des SFB 559 "Modellierung großer Netze in der Logistik". In: LIFIS-Online, Internet-Zeitschrift des Leibniz-Instituts für interdisziplinäre Studien, ISSN 1864-6972, URL: www.leibniz-institut.de/archiv/kessler_08_03_10.pdf , März.

Keßler, S.; Wötzel, A.: Laborversuch zur Geschäftsprozessoptimierung. Diskurswerkstatt Labordidaktik bei der 4. Dortmund Spring School for Academic Staff Developers (DOSS / dghd-Jahrestagung 2010). Dortmund, 04.03..

Wenzel, S., Köpcke, C., Bandow, G.: Reliability of Intralogistics-Systems - Oversizing or Maintenance. In: Proceedings of the 4th CIRP International Conference on Competitive Manufacturing, 03.-05.02., Stellenbosch, Südafrika, S. 383-388

Uygun, Y.; Luft, N.: Vorgehensmodell zur Maßnahmenselektion - Das Maßnahmenfilter-Modell. In: G. Bandow, H. H. Holzmüller: "Das ist gar kein Modell" - Unterschiedliche Modelle und Modellierungen in Betriebswirtschaftslehre und Ingenieurwissenschaften. Wiesbaden: Gabler. , S. 213 - 232.

Wenzel, S., Bandow, G.: Prognosemodell für den Abnutzungsverlauf von Intralogistiksystemen. In: Bandow, G., Holzmüller, H. H.: Das ist gar kein Modell - Unterschiedliche Modelle und Modellierungen in Betriebswirtschaftslehre und Ingenieurwissenschaften; Wiesbaden, S. 295 - 309

Jungmann, T.; Uygun, Y.: Das Dortmunder Prozesskettenmodell in der Intralogistik. In: G. Bandow, H. H. Holzmüller: "Das ist gar kein Modell" - Unterschiedliche Modelle und Modellierungen in Betriebswirtschaftslehre und Ingenieurwissenschaften. Wiesbaden: Gabler., S. 357-382.

Bandow, G.; Wötzel, A.: Modellierungsansätze zur antizipativen Veränderungsplanung in intralogistischen Systemen. In: Bandow, G./ Holzmüller, H. H.: Das ist gar kein Modell - Unterschiedliche Modelle und Modellierungen in Betriebswirtschaftslehre und Ingenieurwissenschaften; Wiesbaden, S. 383 - 403.

Bandow, G.; Wötzel, A.: IT-Systeme für die Instandhaltungsprozesse: Ein Cockpit oder Leitstand für die Instandhaltung - Welches sind die Stärken und Schwächen? In: Facility Management, 2/2010; S.34 - 36.

Uygun, Y.; Keßler, S.; Droste, M.: Ganzheitliche Produktionssysteme bei Logistikdienstleistern - Eine empirische Analyse. In: Industrie Management 01/2010, S. 45-48.

2009

Keßler S.: Lean Logistics Service Provider. In: Pradel, U.-H. / Piontek, J. / Süssenguth, W. (Hrsg.) Praxishandbuch Logistik, Dezember 2009.

Keßler, S. / Kuhn, A.: Intelligente Logistik in großen Netzen. Vortrag auf der 4th Leibniz Conference of Advanced Science “Intelligente Logistik – Informationssysteme und Logistik”, Berlin, 3. Dezember 2009.

Deuse, J. / Kuhn, A. / Keßler, S. / Droste, M.: Ganzheitliche Produktionssysteme für Logistikdienstleister - Entwicklung eines Managementinstrumentariums für Logistikdienstleister zur Leistungsoptimierung auf Basis der Prinzipien ganzheitlicher Produktionssysteme. Endbericht zum AiF-Forschungsvorhaben FV-Nr. 15104. URL: https://eldorado.tu-dortmund.de/handle/2003/26441, Dortmund, 2009.

Wenzel, S., Köpcke, C., Bandow, G. (2009): A New Tool For The Maintenance Engineer. In: Proceedings of 14th Annual International Conference on Industrial Engineering - Theory, Applications & Practice, 18.-21.10.2009, Anaheim, USA, S. 454-460

Wenzel, S., Bandow, G. (2009): Oversizing Or Maintenance - Two Ways For Reliable Intralogistics-Systems. In: Proceedings of 14th Annual International Conference on Industrial Engineering - Theory, Applications & Practice, 18.-21.10.2009, Anaheim, USA, S. 142-146

Bandow, G., Wenzel, S. (2009): Abnutzungsprognose von Intralogistiksystemen - Prospektive Entscheidungshilfe für die Instandhaltung. In: Modernisierungsfibel 2009 "Retrofit & Co." S. 6-9

Schmidt A. / Keßler, S.: Abbildung von Kooperationsfähigkeit in logistischen Systemen. Logistics Journal, ISSN 1860-5923, DOI 10.2195/LJ_Not_Ref_Schmidt_102009

Keßler, S.: Ganzheitliche Produktionssysteme für Logistikdienstleister. Vortrag auf der Konferenz Logistik Management 2009, Hamburg, 2.-4. September 2009.

Keßler, S.: Lean Logistics Service Provider – Geschäftsmodell für den Logistikdienstleister der Zukunft? Beitrag auf logistics.de in der Rubrik Forschung und Entwicklung. URL: http://hdl.handle.net/2003/26200, Dortmund, 2009.

Keßler, S.: Gestaltungsrahmen Ganzheitlicher Produktionssysteme bei Logistikdienstleistern. In: Jahrbuch Logistik 2009, S. 271-276.

Kuhn, A. / Keßler, S. / Vornholt, C.: Ergebnisse des Sonderforschungsbereiches SFB 559 "Modellierung großer Netze in der Logistik". In: Jahrbuch Logistik 2009, S. 255-261.

Wenzel, S., Bandow, G., Kuhn, A., Jung, E.-N., ten Hompel, M. (2009): Zuverlässigkeit von Intralogistiksystemen - Eine Aufgabe der Instandhaltung! Tagungsband zur 24. Tagung Technische Zuverlässigkeit, Leonberg, 29. bis 30. April 2009, S. 211-224

Keßler, S. / Krause, S. / Nagel, L.: Nutzungsmöglichkeiten der Workbench zur Unterstützung des Planungsprozesses von Güterverkehrszentren. In: Clausen, U. / Buchholz, P. (Hrsg.): Große Netze der Logistik - Die Ergebnisse des Sonderforschungsbereichs 559. Springer Verlag, Heidelberg, 2009, S. 271-295.

Auerbach, M.; Hellmeier, B.; Uygun, Y.; Christova, R.; Wülfing, P.: Trusted-RFID - Vertrauenssiegel für RFID-Anwendungen. G. Schuh und V. Stich (Hrsg.). Klinkenberg Verlag: Aachen. 2009.

Wötzel, A.; Uygun, Y.; Bandow, G.; Kuhn, A.: Nutzungsabhängige Simulation intralogistischer Systeme. In: B. Künne, W. Tillmann, H.-A. Crostack (Hrsg.): 3.Kolloquium des SFB-696: Foderungsgerechte Auslegung von intralogistischen Systemen - Logistics on Demand; Dortmund 2009. S. 143-157.

Uygun, Y., Luft, N., Wötzel, A., Bandow, G., Kuhn, A. (2009): Simulation-Based Improvement of Reliability of Intralogistics Systems. In: Proceedings of the 14th International Symposium on Logistics: Global Supply Chains and Inter-Firm Networks. S. 267-278.

Uygun, Y.; Wötzel, A.: Antizipative Veränderungsplanung intralogistischer Systeme - Eigenschaften und Handlungsfelder. In: Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, 12/2009; S. 1131 - 1135.

Uygun, Y.; Keßler, S.; Stausberg, J. R. (2009): Verbreitung Ganzheitlicher Produktionssysteme Erkenntnisse aus einer deutschlandweiten Studie. In: wt Werkstattstechnik online, Jg. 99 (2009), H. 3, S. 136-140.

Kuhn, A.; Bandow, G.; Uygun, Y.; Wötzel, A. (2009): Grundmethodik der Antizipativen Veränderungsplanung intralogistischer Systeme - Eine theoretische Analyse. In: Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, 3/2009; S. 136 - 140.

2008

Kuhn, A. / Luft, N. / Keßler, S. / Krause, S.: Virtuelle Realität - Nutzen für die Logistik. In: Wimmer, T. / Wöhner, H. (Hrsg.): Kongressband zum 25. Deutschen Logistik-Kongress der Bundesvereinigung Logistik, Verlag DVV Media, Berlin, 2008, S. 455-486.

Keßler, S.: Entwicklung eines Gestaltungsrahmens für Ganzheitliche Produktionssysteme bei Logistikdienstleistern. In: Kuhn, A. (Hrsg.): Reihe Fabrikorganisation, Dissertation, Verlag Praxiswissen, Dortmund, 2008.

Kuhn, A., Bandow, G., Kohlmann, B., Wenzel, S. (2008): Zuverlässigkeit von Intralogistiksystemen - Überdimensionierung vs. nutzungsabhängige Instandhaltung. Tagungsband zum 7. Akida, Aachen, 18. bis 19. November 2008, S. 269-276

Bandow, G., Wenzel, S. (2008): Wissensplattform als neues Werkzeug des Instandhalters. In: Innovation an der Schnittstelle zwischen technischer Dienstleitung und Kunden 2. Th. Herrmann; U. Kleinbeck; C. Ritterskamp (Hrsg.). Physica-Verlag: Heidelberg 2008, S. 177-189

Bandow, G., Kohlmann, B., Wenzel, S. (2008): Robustheit und Modernisierung - ein Widerspruch? Auslegung von Intralogistiksystemen. In: Modernisierungsfibel 2008 "Retrofit & Co." S. 12-14

Droste, M. / Keßler, S. / Uygun, Y.: Ganzheitliche Produktionssysteme für Logistikdienstleister In: Zeitschrift fur Wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, Bd. 103, Heft 9/2008, S. 594-597.

Keßler, S. / Krause, S: Benutzerleitfaden „Workbench zur Unterstützung der Planung logistischer Netze“. Technical Report – Sonderforschungsbereich 559 “Modellierung großer Netze in der Logistik”. 2008, ISSN 1612-1376.

Bandow, G., Wenzel, S., Wischniewski, S. (2008): Prozessstandardisierung auf Basis von Erfahrungswissen. Abrufbar unter: http://www.ipih.de

Uygun, Y. (2008): Datensicherheit beim RFID-Item-Tagging. Grundlagen - Anforderungen - Maßnahmen. Saarbrücken: VDM-Verlag. 2008.

Kuhn, A. und Uygun, Y. (2008): Robuste Netzwerke durch kollaborative Anwendung Ganzheitlicher Produktionssysteme. In: H.-Chr. Pfohl und Th. Wimmes: Robuste und sichere Logistiksysteme - Wissenschaft und Praxis im Dialog. Bundevereinigung Logistik. Schriftenreihe Wirtschaft und Logistik. Deutscher Verkehrs-Verlag: Hamburg. S. 472-488.

Uygun, Y. (2008): Unternehmerische Reagibilität und Adaptationsfähigkeit durch Anwendung Ganzheitlicher Produktionssysteme. In: Reagible Unternehmen in dynamischen Märkten. W. Dangelmaier; M. Aufenanger; B. Klöpper (Hrsg.). 1. Aufl. ALB-HNI-Verlagsschriftenreihe: Paderborn, 2008. S. 170-190.

Droste, M.; Keßler, S.; Uygun, Y. (2008): Ganzheitliche Produktionssysteme für Logistikdienstleister. In: Zeitschrift fur Wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, Bd. 103, Heft 9/2008, S. 594 - 597.

Uygun, Y. und Auerbach, M. (2008): Tatort Supply Chain - Wie sicher sind Daten in einem RFID-System auf Artikelebene. In: Sicherheitshalber 1/2008, S. 33-36.

2007

Keßler, S / von Haaren, B.: Unterstützung des Managements von großen Netzen in der Logistik durch die systematische Bereitstellung von Methodenwissen. In: Logistics Journal,  12/2007.

Kuhn, A. / Jungmann, T. /Bandow, G.: Vorausschauende Veränderungsplanung - eine Simulationsaufgabe. In: Crostack, H.-A., ten Hompel, M. (Hrsg.): 1.Kolloquium des SFB-696: Foderungsgerechte Auslegung von intralogistischen Systemen - Logistics on Demand; Dortmund 2007, S. 213-234.

Keßler, S. / Uygun, Y. / Stausberg, J. R.: Ganzheitliche Produktionssysteme entlang der Wertschöpfungskette - Schlussbericht zum AiF-Forschungsvorhaben 14671 N. URL: http://logistics.de/logistik/entwicklung.nsf/cc/WEBS-79DF8V, Dortmund, 2007.

Buchholz, P. / Bernsmann, A. / Jehle, E. / Keßler, S. et al.: Bewertungs- und Dimensionierungsmethoden im Sonderforschungsbereich 559. Technical Report 07002, Dortmund, 2007.

Deuse, J. / Keßler, S. / Stausberg, J. R. / Wischniewski, S.: Ganzheitliche Produktionssysteme - Effiziente Organisation von Produktion und Logistik. In: Pradel, U.-H. / Piontek, J. / Süssenguth, W. (Hrsg.) Praxishandbuch Logistik, März 2007.

Uygun, Y. / Keßler, S. / Stausberg, J. R.: Lean Production Systems along the Value Chain. 3rd International Conference on Business Management, and Economics, 13-17 June 2007, Yasar University. Izmir, Turkey.

Hempen, S. / Keßler, S. / Stausberg, J. R.: Lean Manufacturing - Methoden und Instrumente für eine schlanke Produktion. In: Pradel, U.-H. / Piontek, J. / Süssenguth, W. (Hrsg.) Praxishandbuch Logistik, September 2007.

Wenzel, S. (2007): Wissensplattform Instandhaltung – Ergebnis des NovaMille-Projektes. In: Up2date 02/07; S. 17

Bandow, G., Kuhnert, F., Wenzel, S. (2007): Wissensbasiertes Assistenzsystem für die Instandhaltung. Tagungsband zum 28. VDI/VDEh-Forum Instandhaltung, Stuttgart, 19. bis 20. Juni 2007, S. 157-166

Auerbach, M. und Uygun, Y. (2007): Data Security in RFID on Item Level. In: RFID SysTech 2007 - Tagungsband zum 3rd European Workshop on RFID Systems and Technologies. Berlin: VDE-Verlag, 2007, Beitrag 14.

Auerbach, M. und Uygun, Y. (2007): Datensicherheit bei RFID auf Artikelebene. In: D-A-CH Security 2007. Bestandsaufnahme, Konzepte, Anwendungen, Perspektiven. Patrick Horster (Hrsg.), 2007, S. 111-122.

Keßler, S.; Stausberg, J. R.; Uygun, Y. (2007): Ganzheitliche Produktionssysteme entlang der Wertschöpfungskette - Abschlussbericht zum AiF-Forschungsvorhaben 14671 N. Dortmund.

Kortmann, C. und Uygun, Y. (2007): Ablauforganisatorische Gestaltung der Implementierung von Ganzheitlichen Produktionssystemen. In: Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, 10/2007, S. 635-639.

Auerbach, M. und Uygun, Y. (2007): Datensicherheit bei RFID auf Artikelebene. In: Unternehmen der Zukunft 03/2007, S. 13-15.

Keßler, S.; Kortmann, C.; Stausberg, J. R.; Uygun, Y. (2007): Ganzheitliche Produktionssysteme entlang der Wertschöpfungskette - Ergebnisse einer deutschlandweiten Umfrage in Produktionsunternehmen. Dortmund. 2007.

Auerbach, M. und Uygun, Y. (2007): Von der Palette bis zum einzelnen Artikel. Der Bekleidungseinzelhandel fordert Datensicherheit beim RFID-Einsatz. In: Sicherheitshalber 2/2007, S. 16-21.

Keßler, S. und Uygun, Y. (2007): Ganzheitliche Produktionssysteme. Systematische Entscheidungsunterstützung beim Implementieren. In: Industrie Management 23 (2007) 3, S. 63-66.

Keßler, S.; Stausberg, J. R.; Uygun, Y. (2007): Ganzheitliche Produktionssysteme entlang der Wertschöpfungskette. In: PPS-Management 01/2007, S. 58-60.

2006

Deuse, J. / Keßler, S. / Wischniewski, S.: Ganzheitliche Produktionssysteme für Logistikdienstleister - eine Aufgabe für die nahe Zukunft. In: Jahrbuch Logistik 2006, S. 46-51

Auerbach, M. und Uygun, Y. (2006): Sicherheitsanforderungen des Bekleidungseinzelhandels an RFID-Systeme im Endkundengeschäft. Ergebnisse einer deutschlandweiten Studie. In: Unternehmen der Zukunft 03-04/2006, S. 9-10.

Hasselmann, G./ Wötzel, A.: Packaging of frozen foods with other materials. In: Sun, D.-W. (Hrsg.): Handbook of frozen food processing and packaging, 2006.

2005

Keßler, S.; Housein, G.: Ganzheitliche Produktionssysteme als organisationsmethodischer Wissenspool. In: Industrie-Management Jg. 21 (2005) 1, S. 37 - 40

Laakmann, F.; Fischer, S.; Hinrichs, J.; Wischniewski, S.: Störungsbehandlung durch Workflow-Management in der Ablaufplanung In: PPS Management 10 (2005) 2, S. 19 - 22

2004

Keßler, S. / Housein, G.: Ganzheitliche Produktionssysteme zur nachhaltigen Verankerung schlanker Wertschöpfungsprozesse. In: Laakmann, F. / Schnell, M.: Wege zur innovativen Fabrikorganisation, Bd. 3, Verlag Praxiswissen, Dortmund, 2004, S. 105-131