Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Beschreibung

 

Zielsetzung

Die Vorlesung will eine Einführung in die Logistik und die logistikspezifische Modellierung geben. Dabei sollen folgende Frage beantwortet werden:

  • Modelltheorie: Was ist ein Modell?
  • Welche Arten von Modellen gibt es?
  • Welche Sichten sind für die Logistik bedeutsam?
  • Modelle in der Logistik: Welche Sichten gibt es?
  • Was will man mit den Modellen erfahren?

Inhalt

Einführung AnyLogic 7.2

-          Vorstellung

-          Erste Schritte  

-          Animationen

-          3D-Simulationen

-          Abbildungen von statistischen Ergebnissen

Modellierung von Fertigungssystemen

-          Simulationsmodell einer Fertigungslinie

-          Maschinennutzungsanalyse

Modellierung von Bestandssystemen

-          Economic-Order-Quantity (EOQ) Bestandssysteme

-          Kontinuierliche und periodische Bestandssysteme

-          Bestandskontrollsysteme bei Nachfrage- und Supply Risiken

Modellierung von Transportsystemen

-          Simulationsmodell zwischen Knotenpunkten

-          Auswirkung von verschiedenen Transportarten auf den (Sicherheits-) Bestand

 

Termine

Die Vorlesung findet im Sommersemester als dreitägige Blockveranstaltung statt.

Bitte vorab im Moodle-Raum anmelden. Den Raumnamen und Einschreibeschlüssel finden Sie unter Administratives.

Termine Sommersemester 2017:

22.05.2017 10:00-14:00 - Vorlesung

                 14:00-16:00 - Übung

26.06.2017 10:00-14:00 - Vorlesung

                 14:00-16:00 - Übung

03.07.2017 10:00-14:00 - Vorlesung

                 14:00-16:00 - Übung

17.07.2017 10:00-14:00 - Vorlesung

                 14:00-16:00 - Übung

 Anmeldung wird über das Moodle-System vorgenommen (Anmeldezeitraum bis 01.Mai).

Material zur Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden über den Moodle Raum.

Prüfung

Prüfung

Die Teilnahme an der kompletten Vorlesungsreihe (Grundlagen der Simulationstechnik und Modellgestützte Planung) ist Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung.

Die Prüfung wird als schriftliche Modulprüfung angeboten (120 min.). Sie schließt das Modul 18/5 (Modellierung und Simulation in Produktion und Logistik) aus dem Modulhandbuch Bachelor Maschinenbau und das Modul 3.4/4 (Modellierung und Simulation in Produktion und Logistik) aus dem Modulhandbuch Bachelor Logistik ab.

Die An- und Abmeldung zur Prüfung erfolgt über die Prüfungsverwaltung (ehem. Zentrum für Studienangelegenheiten).

Termine: 03.08.2017 - 14:30-16:30 - HGII HS1

 

Administratives

Administrative Angaben

Dozent Prof. Dr. Michael Henke
Betreuer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vorlesungszeitraum Sommersemester
Umfang der Veranstaltung 2 SWS V, 1 SWS Ü (Blockveranstaltung); 4 ECTS-Credits
Skript

wird in der Veranstaltung ausgegeben

Prüfung schriftliche Modulprüfung (120 min) über die Veranstaltungen Grundlagen der Simulationstechnik und Grundlagen der Modellierung
LSF  075218 & 075219
Moodle

Moodle Raum: Modellgestützte Planung (ehem. Simulationstechnik in Produktion und Logistik II), LSF, 075218

Kurzer Kurzname: "LFO-MGP-17_1"

Einschreibeschlüssel "MGP-SoSe17"