Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Beschreibung

Inhalt

Modelle sind die Grundlagen jeder Planung und folgend auch der Realisierung eines Systems. Fehler in dieser initialen Phase führen zwangsläufig zu gravierenden Problemen in den Folgephasen. Ein Modell in einer Domäne (Betriebswirtschaft, Logistik etc.) reduziert aber auch immer die Komplexität der realen Welt und Umwelt eines Systems auf vom Modell erfasste Begriffe aus dieser Domäne und deren Zusammenspiel.
Im Zeitalter der Digitalisierung sind für die erfolgreiche Realisierung der "Digitalen Ökosysteme" der Zukunft jedoch noch mehr als bisher die Modellierungen aus den Domänen Betriebswirtschaft, IT und Produktion/Logistik im Zusammenspiel zu beherrschen. Die Vorlesung führt zunächst in grundlegende Modellierungskonzepte in Statik und Dynamik aus den Bereichen IT, Betriebswirtschaft und Logistik ein. In realen Beispielen aus der Praxis werden dann typische Probleme, Chancen und Risiken dargestellt, die sich im Verbund der Modellierungen ergeben. Abschließend wird ein neuer, konsolidierter Ansatz für die Beschreibung digitaler Ökosysteme vorgestellt.

 

Termine

Vorlesung:
Freitags 08:15 - 09:45, SRG1 2.008
Vorlesungsbeginn: 13.04.2018
Vorlesungsnr. (LSF): 075218
 
Übung:
Freitags 12:15 - 13:45, MB1 R263 CIP-Pool
Erste Übung: 13.04.2018
Übungsnr. (LSF): 075219

Prüfung

Prüfung

Die Teilnahme an der kompletten Vorlesungsreihe (Grundlagen der Simulationstechnik und Modellgestützte Planung) ist Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung.

Die Prüfung wird als schriftliche Modulprüfung angeboten (120 min.). Sie schließt das Modul 18/5 (Modellierung und Simulation in Produktion und Logistik) aus dem Modulhandbuch Bachelor Maschinenbau und das Modul 3.4/4 (Modellierung und Simulation in Produktion und Logistik) aus dem Modulhandbuch Bachelor Logistik ab.

Die An- und Abmeldung zur Prüfung erfolgt über die Prüfungsverwaltung (ehem. Zentrum für Studienangelegenheiten).

Termine:

 

Administratives

Administrative Angaben

Dozent Prof. Dr. Michael Henke
Betreuer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vorlesungszeitraum Sommersemester
Umfang der Veranstaltung 2 SWS V, 1 SWS Ü (Blockveranstaltung); 4 ECTS-Credits
Skript

wird in der Veranstaltung ausgegeben

Prüfung schriftliche Modulprüfung (120 min) über die Veranstaltungen Grundlagen der Simulationstechnik und Grundlagen der Modellierung
LSF   
Moodle  
Einschreibeschlüssel Bitte kontaktieren Sie Frau Astrid Klüter vom ITPL.