Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Hauptinhalt

jobAn der Technischen Universität Dortmund ist in der Fakultät Maschinenbau am Lehrstuhl für Unternehmenslogistik die Stelle

einer studentischen / wissenschaftlichen Hilfskraft
Machine Learning für SCM und Logistik

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 12 Stunden zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

 

Methoden aus dem Bereich des Machine Learning bieten in Logistik und Supply Chain Management erhebliche Potentiale: Von der verbesserten Vorhersage von Nachfragen mittels Zeitreihenmodellen bis hin zum Tracken von Objekten in Bilddaten mittels Computer Vision und Deep Neural Networks kann ML eingesetzt werden. Um die Potentiale für Lehre und Wirtschaft zu demonstrieren suchen wir tatkräftige Unterstützung!

Aufgabenbereich:

  • Mitarbeit bei der Konzeption von Demonstratoren, die das Potential von ML Anwendungen für Lehre und Wirtschaft aufzeigen
  • Implementierung der Demonstratoren auf Basis unterschiedlicher Frameworks (Nutzung von Python APIs)
  • Unterstützung bei der Vor- und Nach-bereitung von Lehrveranstaltungen, in denen die Demonstratoren zum Einsatz kommen

Anforderungsprofil:

  • Gutes technisches Verständnis in der Software-Entwicklung und erste Erfahrungen mit Methoden aus dem ML
  • Gute Programmierkenntnisse in objektorientierten Sprachen
  • Idealerweise Erfahrungen mit Python und Docker

Bewerbung:

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte per Mail an:

Technische Universität Dortmund
Fakultät Maschinenbau – Lehrstuhl für Unternehmenslogistik
Jun.-Prof. Dr.-Ing. Anne Meyer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dortmund, 25.10.2018